FAQ

Sie haben andere Fragen? Dann fragen Sie uns.

Warum soll ich bei Fortschrift.net zahlen?

Fortschrift.net bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Lieblingsautorin oder Ihrem bevorzugten Autor direkt bei der Arbeit zuzusehen, indem Sie regelmäßig lesen, wie ein Manuskript an Gestalt gewinnt. Gleichzeitig unterstützen Sie die Schreibenden dabei. Und schließlich werden Sie zu den ersten gehören, die das fertige, professionell überarbeitete Buch in digitaler Form in den Händen halten können.

Wie kann ich bei Fortschrift.net zahlen?

Am einfachsten funktioniert der Prozess, wenn Sie via Paypal zahlen (dabei sind auch Zahlung per Kreditkarte und Überweisung möglich). Melden Sie sich dazu einfach an, wenn ein Textfenster im Text Sie nach der Zahlung fragt. Wenn Sie gern per Lastschrift von einem deutschen Bankkonto zahlen würden, nutzen Sie bitte die Option, hier einen Gutschein zu kaufen.

Können alle Autoren teilnehmen?

Fortschrift.net stellt keine bestimmten Hürden zur Teilnahme auf. Sie sollten allerdings schon gezeigt haben, dass Sie ein Buch schreiben können, das Leseransprüchen genügt. Kontaktieren Sie uns bitte bei Interesse.

Können auch Verlage teilnehmen?

Der Veröffentlichungsweg spielt für die Teilnahme an Fortschrift.net keine Rolle. Es können sich also selbstverständlich auch Verlagsautoren beteiligen. Sprechen Sie doch Ihren Verlag bitte einfach darauf an. Welcher Verlag sollte etwas dagegen haben, wenn ein Buch bereits im Vorfeld der Veröffentlichung Aufmerksamkeit erhält?

Erscheinen bei Fortschrift.net nur Romane?

Selbstverständlich steht Fortschrift.net auch interessanten Sachbuch-Themen offen.

Wie werden die Erlöse aufgeteilt?

Der größte Teil der Erlöse, in der Regel 65 Prozent des Nettobetrags, wird an die Rechteinhaber (also in der Regel die Autoren) ausgezahlt.

Kann ich meine Fans auch kostenlos mitlesen lassen?

Ja, es ist möglich, Zugänge zu Fortschrift.net in Form von Coupons bereitzustellen, die Sie an Ihre Fans weitergeben können. Sprechen Sie mit uns.

Wer hat die Rechte an den hier veröffentlichten Titeln?

Alle Rechte verbleiben bei den Rechteinhabern, also in der Regel den Autoren. Sie erteilen uns das Recht, ihre Texte zahlenden Kunden im Online-Abruf bereitzustellen.

Wie lange kann ich das Manuskript lesen?

Als zahlender Kunde haben Sie das Recht, das Manuskript online zu lesen, bis der Autor Ihnen das fertig lektorierte eBook zur Verfügung gestellt hat. Ob ein Manuskript auch darüber hinaus online bleibt, entscheidet der Autor.

Wer steht hinter Fortschrift.net?

Fortschrift.net hat Matthias Matting entworfen, der Autoren durch die Selfpublisherbibel.de bekannt ist. Matting schreibt selbst als Journalist und Autor. Die Anmelde-Plattform stellt die deutsche Firma Plenigo bereit.