Texte von

Marianne Kaindl

16
Jun
2016
4

Marianne Kaindl: Nazi-Allergie (Katzenkrimi)

Er war einer heißen Story auf der Spur – doch er wird keiner Spur mehr folgen können. Der Journalist Davide Rosenbaum, der sich nur wenige Stunden vorher von seinem Freund, dem Galeristen Stefan, und von Krimi-Katze Coco verabschiedet hat, weil er zu einem Termin mit einem „Überlebenden“ musste, liegt sterbend auf der Straße, und sein letztes Wort ist „Grafenw…“ Doch Frau Grafenwörth, die Fahrerin des Todesautos, ist ganz offensichtlich keine Mörderin. Mehrere Zeugen bestätigen unabhängig voneinander, dass es ein Unfall war. Nur Krimi-Katze Coco, eigensinnig und klug, besteht darauf, zu ermitteln. Als Coco & Co., die Samtpfoten-Detektei, so richtig loslegt,...
Mehr lesen